Stellenangebote

Wir, die Verwaltungsgemeinschaft Lisberg mit dem Mitgliedsgemeinden Lisberg und Priesendorf, stellen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter für den Bereich Bautechnik - Tiefbau (m/w/d)

in Vollzeit ein. Die Stelle ist unbefristet.

 

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Planungen, Ausschreibungen, Vergaben und örtliche Bauleitung von Maßnahmen in Tiefbau und unterstützend im Hochbau
  • Bauherrenvertretung
  • Kosten- und Terminkontrolle der auszuführenden Baumaßnahmen
  • Abstimmungen mit Architektur- und Ingenieurbüros und deren Überwachung
  • Überwachung, Koordinierung und Betreuung der Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Ver- und Entsorgung in Zusammenarbeit mit der Kläranlage und den Wasserversorgern
  • Betreuung der Förderverfahren zusammen mit dem Bauamt
  • Betreuung der wasserrechtlichen Genehmigungsverfahren
  • Beratung der Bürgerinnen und Bürger im Rahmen von Erschließungsfragen

 

Wir erwarten:

  • Qualifikation zum staatlich geprüften Techniker/in Fachrichtung Bautechnik mit dem Schwerpunkt Tiefbau oder vergleichbar
  • Erfahrung im kommunalen Tiefbau
  • Zuverlässiges, engagiertes, teamorientiertes, kostenbewusstes und eigenverantwortliches Arbeiten im Rahmen der übertragenen Aufgaben
  • Verhandlungsgeschick, Kommunikationsfähigkeit, sicheres Auftreten
  • Kenntnisse in der Anwendung der HOAI, VOB, VOL, VgV, GWB sowie der technischen Richtlinien
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen
  • Führerscheinklasse B und Bereitschaft zum Außendienst
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Gremiumssitzungen und Arbeiten außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit

 

Wir bieten Ihnen:

  • Leistungsorientierte Vergütung je nach Qualifikation und persönlicher Voraussetzungen nach dem TVöD mit den üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes unbefristet
  • Mitarbeit in einem engagierten und aufgeschlossenen Team mit interessanten und anspruchsvollen Aufgabengebieten

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Diese richten Sie mit den üblichen Unterlagen an die Verwaltungsgemeinschaft Lisberg, Geschäftsstellenleitung, bevorzugt per E-Mail an bewerbung@vgem-lisberg.bayern.de im PDF-Format. Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Bewerbungen zurücksenden und bitten Sie daher, auf die Einreichung von Originalunterlagen und Bewerbungsmappen zu verzichten.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Wießmeier, Geschäftsstellenleitung, unter der oben genannten E-Mailadresse oder unter der Telefonnummer 09549/9897-40 zur Verfügung.

Wir weisen bereits jetzt darauf hin, dass für Auslagen zur Bewerbung und zu Vorstellungsgesprächen keine Kosten übernommen werden.

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten und zu Ihren diesbezüglichen Rechten erhalten Sie hier.

nach oben ▲