Ein herzliches Willkommen in Lisberg!

Lieber Besucher, als Gäste auf unserer Homepage wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Lesen unserer Homepage, einen angenehmen Aufenthalt und hoffen, Sie bald auch in unserer Gemeinde begrüßen zu dürfen.

Bekannt ist der Ort Lisberg seit langen durch die unzerstörte Burg Lisberg. Sie ist seit fast 1200 Jahren das Wahrzeichen unserer kleinen Gemeinde.

Auf den weiteren Seiten finden Sie Wissenswertes und Informierendes über unsere Gemeinde im schönen Aurachgrund, dem Tor zum Steigerwald. Informieren Sie sich über Aktuelles aus unserem Gemeindeleben. Viel Spaß beim virtuellen Rundgang durch unsere Gemeinde.

Ihr

Michael Bergrab
1. Bürgermeister der Gemeinde Lisberg

Schließung der Verwaltung
Zu Ihrem und zum Schutz der Mitarbeiter ist der Parteiverkehr beschränkt. Wir bitten Ihre Anliegen vorab während der Öffnungszeiten mit den Mitarbeitern telefonisch oder per E-Mail abzuklären.

 

 

! NOTBETREUUNG

Auf Beschluss der bayer. Staatsregierung werden allen Schulen und Kindertageseinrichtungen vom 16.03.2020 bis zum 16.04.2020 geschlossen.

Dies betrifft die

  • Grundschule in Lisberg und Priesendorf
  • Kindertagesstätte St. Antonius in Lisberg
  • Kindertagesstätte St. Anna in Priesendorf

Eine Notbetreuung ist eingerichtet - allerdings nur für Kinder, deren Eltern bzw. Alleinerziehende in einem systemrelevanten Beruf arbeiten: Polizei, Feuerwehr, Ärzte, Apotheker, Pflegeberufe und Schlüsselberufe in der öffentlichen Verwaltung.

Notbetreuung findet am Montag, den 16.03.2020 in den gewohnten Einrichtungen statt.

Aktuelle Informationen erhalten Sie in den Einrichtungen (Homepage, Telefon) oder in der Verwaltung (09549-9897-0).

 

 

CORONA-VIRUS - "COVID-19"

Aufgrund der aktuellen Sachlage werden alle öffentlichen Veranstaltungen in der VG Lisberg ab 100 Teilnehmer*innen bzw. Treffen mit besonderem Risiko ab 14. März bis 19. April 2020 abgesagt.

Einheiten in bekannten und kleineren Gruppen können weiterhin stattfinden.

Die Grundschule sowie die Kindertagesstätte sind ab 16. März bis 19. April ebenso geschlossen. Näheres in Kürze.

Damit werden alle verletzlicheren Gruppen (z.B. chronisch Kranke oder ältere Menschen) besser geschützt und das Gesundheitssystem unterstützt. Es soll die exponentielle Ausbreitung verringert werden, damit Zeit gewonnen wird

Informationen Stadt und Landkreis Bamberg

Allgemeinverfügung des Landratsamts Bamberg zur Einschränkung öffentlicher Veranstaltungen auf dem Gebiet des Landkreises Bamberg als Schutzmaßnahme vor einer Ausbreitung des Corona Virus:

Allgemeinverfügung Stadt und Landkreis Bamberg

Hotline und Ansprechpartner

Bürgertelefon Stadt und Landkreis Bamberg

Kommunalwahlen am 15.03.2020

 

Ergebnisse der Europawahl 2019:

 

Aktuelles


24.03.2020

Bekanntmachung des abschließenden Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 15.03.2020


Alles anzeigen...

nach oben ▲