Aktuelles und Termine

05.10.2016

Sitzung des Sport- und Kulturausschusses am 11.10.2016

Am Dienstag, den 11. Oktober 2016 findet im Feuerwehrhaus Trabelsdorf eine gemeinsame Sitzung von Sport- und Kulturausschuss der Gemeinde Lisberg und Ortskulturrings Trabelsdorf statt. Die Sitzung ist öffentlich.
Beginn: 20:00 Uhr

Tagesordnung: (1

1.) Besprechung des Weihnachtsmarktes

2.) Sonstiges


04.10.2016

8. Gemeinderatssitzung am 10.10.2016 der Gemeinde Lisberg

Am Montag, den 10. Oktober 2016 findet im Sitzungssaal des Mehrzweckgebäudes in Lisberg die 8. Gemeinderatssitzung statt.
Beginn: 19:00 Uhr

Tagesordnung: (1

Öffentliche Sitzung:

1.) Genehmigung der Niederschrift über die öffentliche Sitzung vom 05.09.2016

2.) Wahl zur Vorstandschaft TG Lisberg: Benennung eines Vertreters der
      Gemeinde Lisberg

3.) Kostenübernahme Feuerwehrführerscheine der Feuerwehren Lisberg
      und Trabelsdorf

4.) FFW Trabelsdorf: Weitere Verfahrensweise LF 8 und Schaffung von zusätzlichen
      Stellplätzen

5.) Antrag Windpark Trabelsdorfer Hof, Nutzung von Wirtschaftswegen

6.) Antrag Omexom: Genehmigung der Trassenführung für die Einspeiseleitung
      Windpark Trabelsdorfer Hof

7.) Antrag Anlieger Weiher Straße: Bautechnisches Gutachten und
      Gewichtsbeschränkung auf 18 Tonnen

8.) Information zur VGH-Entscheidung Klage TG Trabelsdorf gegen
      Spruchausschussentscheidung Weiherer Straße

9.) Informationen und Antragswünsche


22.09.2016

Kirchweih in Lisberg

Die Gemeinde Lisberg lädt herzlich zur Kirchweih in Lisberg ein.


22.09.2016

Anordnung der Dorferneuerung durch das Amt für ländliche Entwicklung

Gemeinsam für eine attraktive, lebens- und liebenswerte Gemeinde!

Wie Sie dem aktuellen Mitteilungsblatt entnehmen können, ist die Dorferneuerung Lisberg offiziell angeordnet. Damit wird nun großes kommunales Engagement belohnt und es stehen nun Gelder zur Verfügung, die in Lisberg zweckgebunden eingesetzt werden können, um das Dorfleben zu festigen, die Plätze und Wege zu verschönern, etc.

Für Sie und für die Gemeinde geht es bald los. Wenn nun im Herbst die Vorstandschaft gewählt wurde, kann die Dorferneuerung und damit die Planung und Umsetzung der geförderten Maßnahmen starten.

Darüber hinaus können Sie als Grundstückseigentümer im Dorferneuerungsgebiet schon jetzt private Förderung beantragen, wenn Sie Ihren Gartenzaun oder Fenster erneuern oder die Fassade dämmen wollen. Das bedeutet, wenn Sie im Privatem Baumaßnahmen (Neubau, Umbau, etc.) planen, könnten sie Fördermittel erhalten. Um in den Genuss dieser Förderung zu kommen, gelten natürlich bestimmte Vorgaben des Amts für Ländliche Entwicklung (ALE). Sie können dazu den direkten Kontakt mit dem ALE aufnehmen. Zuständig für die Dorferneuerung Lisberg ist Herr Block (Tel. 0951-837-220).

Weitere Informationen finden sich hier:

 


nach oben ▲