Elektromobilität

Neben etlichen anderen Landkreiskommunen hat auch die Gemeinde Gundelsheim eine Ladesäule ICU Eve mit dem Kartensystem von The New Motion installiert. Dadurch gibt die Gemeinde Gundelsheim jedem die Möglichkeit, sein Elektroauto zu tanken. Durch das weitverbreitete Kartensystem ist es Jedem möglich, im gut vernetzten Landkreis, sein Auto zu laden. Ziel ist es, die Nutzung der Elektroautos zu fördern und weiter zu etablieren. 

Die Ladesäule der Gemeinde Lisberg kann entweder über eine eigene Karte oder per QR-Code auch über jeden anderen Drittanbieter erfolgen. Der Ladevorgang ist derzeit kostenfrei.

Nötig ist hierzu allerdings ein entsprechendes Ladekabel, mit dem handelsüblichen "Type 2 Outlet" Stecker.

Die Ladesäule befindet sich auf dem Festplatz in Lisberg (Hauptstrasse 29 a)

nach oben ▲