Breitbandausbau in Priesendorf im Rahmen des Förderverfahrens des Freistaates Bayern

Die Gemeinde Priesendorf nimmt am Förderverfahren des Freistaates Bayern zur „Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen in Gewerbe- und Kumulationsgebieten in Bayern" teil. Hierdurch soll erreicht werden, dass in möglichst flächendeckender Weise „schnelles Internet" für Unternehmer zur Verfügung gestellt werden kann.

Die Gemeinde Priesendorf wird bei der Abwicklung der einzelnen erforderlichen Verfahrensschritte durch die beauftragte Firma IK-T aus Regensburg unterstützt.
Über den nachstehenden Link können der aktuelle Stand der Verfahrensschritte und die sogenannten „Erschließungsgebiete" der Gemeinde Priesendorf eingesehen werden:

nach oben ▲