Aktuelles und Termine

Lisberg, 9. Gemeinderatssitzung am Montag, 09. Oktober 2017

02.10.2017

Am Montag, den 09. Oktober 2017 findet im Sitzungssaal des Mehrzweckgebäudes in Lisberg die 9. Gemeinderatssitzung statt. Beginn: 19:00 Uhr

Fünf neue Stolpersteine in Trabelsdorf

01.10.2017

In Deutschland finden sich in vielen Städten Stolpersteine, die an die Opfer des Nationalsozialismus erinnern. Einer dieser Stolpersteine liegt seit November 2016 auch in der Steigerwaldstraße in Trabelsdorf. Er erinnert an die zum katholischen Glauben übergetretene Luise Löwenfels, die zusammen mit ihren jüdischen Mitschwestern 1942 in Auschwitz ermordet wurde.

Aus der Gemeinde Trabelsdorf wurden am 22.3.1942 neun Menschen jüdischen Glaubens deportiert, deren Spuren sich im Ghetto Izbica verlieren. Die neuen Stolpersteine erinnern an die Familie Liffgens: Siegfried und Gisela Liffgens wurden zusammen mit ihren Söhnen Lothar und Joachim im Holocaust ermordet, ihre Tochter Hildegard konnte mit einem Kindertransport 1939 Deutschland verlassen.

Die neuen Stolpersteine werden am Mittwoch, dem 18. Oktober 2017, um 14.30 Uhr vor dem letzten Wohnort der Familie Liffgens durch den Künstler Gunter Demnig verlegt, nämlich dem Anwesen Bamberger Straße 8 in Trabelsdorf.

Im Vorfeld findet am Donnerstag, dem 12. Oktober 2017, um 19 Uhr in der Alten Schule in Trabelsdorf eine Veranstaltung zu dem Thema „Erinnerungen an die Familie Liffgens“ statt.

Am Donnerstag, dem 9. November 2017, referiert um 19 Uhr im Alten Pfarrsaal in Priesendorf Frau Dr. Christa Horn zu dem Thema „Sonst ist alles in Ordnung“ - Die sogenannte „Reichskristallnacht“ in Bamberg und Trabelsdorf. Im Anschluss daran eröffnen die Ministranten die von ihnen selbst gestaltete Ausstellung zum Leben und Wirken von Luise Löwenfels.

 Alle Gemeindemitglieder sind zu diesen Veranstaltungen herzlich eingeladen.

Bergrab, 1. Bürgermeister der Gemeinde Lisberg

Dr. A. Friedrich, Pastoralreferentin der Katholischen Pfarrgemeinde Priesendorf

Dr. Ch. Horn, Willy-Aron-Gesellschaft

Bundestagswahl 2017

28.09.2017

Die vorläufigen Ergebnisse der Bundestagswahl für die Gemeinde Lisberg sind auf der Seite des Landkreises zu finden.

Breitbandausbau - Verkehrsbehinderungen

28.09.2017

Aufgrund von Nachbesserungsarbeiten im Zuge des Breitbandausbaus muss in den nächsten Tagen in den Straßen

  • Kaulberg,
  • Kasernstraße,
  • Kolmsdorfer Weg und
  • Zum Radstein

mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Die Arbeiten werden durch Telekom bzw. der Subunternehmern durchgeführt und dienen einer schnelleren Internetverbindung für die Anlieger. Um Verständnis wird deshalb gebeten.

nach oben ▲